Gebärdensprach-Wochenende in Lüneburg

Zum 5. Mal möchten wir, Maria Fleming und Agnes Kraft, beide taube DGS-Dozentinnen, nun ein Gebärdenwochenende anbieten, diesmal in Lüneburg. Dieses Angebot wendet sich an alle hörenden DGS-Interessierten, die bereits DGS-Grundkenntnisse besitzen (Voraussetzung mindestens DGS 4 Kenntnisse) und in lockerer Atmosphäre ihre Kommunikationskompetenz ausbauen möchten. Sie würden sich freuen, mit Euch vom 16.9.-18.9.2016 in Lüneburg ein lustiges, lehrreiches und unvergessliches Wochenende zu verbringen und hoffen, dass Ihr Euch an diesem Wochenende ohne Stimme, dafür aber mit Leib und Seele, auf die Gebärdensprache einlasst, so dass Ihr am Ende vielleicht schon in DGS träumt.  

Anhang
Anmeldung
Programm
Download
Teilnahmebedingungen
Download